Neues aus dem Weingut

"Die schönsten, angenehmsten Tage sind nicht die, an denen großartige, aufregende Dinge passieren, sondern die mit den einfachen, netten Augenblicken, die sich aneinander reihen wie Perlen auf einer Schnur." Lucy Maud Montgomery


Fotograf: Timo Volz

Wir wünschen Ihnen allen einen wunderschönen großen Sommer.
Über einen Besuch im Weingut würden wir uns sehr freuen. Fragen Sie doch einfach nach einem Termin: 02675-412.

Herzliche Grüße vom Bremmer Calmont,
Kilian und Angelina Franzen


DRUNKENMONDAY - Nico Medenbach schrieb im Juni 2014 über unser Weingut

(NM) Mit dem Riesling “Der Sommer war sehr groß” vinifizieren Angelina und Kilian Franzen (mittlerweile sind sie nicht nur mit dem Bremmer Calmont, sondern auch miteinander verheiratet) jedes Jahr neben dem Riesling “von den Terrassen” von Mathias Knebel einen meiner “bis 12€” Lieblings Rieslinge der Mosel. Nach dem sich der Hochsommer glücklicherweise ein wenig aus Deutschland zurückgezogen hat, lässt es sich auch wieder in der Sonne mit einem frischen Glas Riesling auf Terrasse, Balkon oder Garten aushalten. Und genau dort liegt auch das Einzugsgebiet dieses Weines: Draußen! Da aktuell ja an jeder Ecke wieder mit dem perfekten Sommer-Wein geworben wird, werfe ich heute einmal den 2013er Franzen Riesling “Der Sommer war sehr groß” als den ultimativen “Draußen-Wein” ins Rennen. Warum? Weil er es ist!

Die Trauben für den 2013er Franzen “Der Sommer war sehr groß” Riesling stammen aus den Bremmer Lagen Calmont, Kapplay und Abtei Kloster Stuben. Die ältesten Reben sind bis zu 60 Jahre alt. Geerntet wurde zu 100% mit der Hand und einem durchschnittlichen Ertrag von 48 HL/HA. Nach 8 Stunden Maischestandzeit wurde spontan im Edelstahl vergoren. Mit folgenden inneren Werten steht der Wein nun in der Flasche: 8,6 Gramm Zucker, 6,3 Gramm Säure und 12 Volumenprozent Alkohol. Die perfekte Mischung für “draußen”. So gesagt: 18:30 Uhr, 24°, Balkon, auf die Flasche.

Möchten Sie mehr lesen? Klicken Sie einfach oben auf den DRUNKENMONDAY Link.

  Focus Dezember 2013
Ein toller Artikel im Focus vergab im Dezember Platz 1 der trockenen Rieslinge an unseren Calmont.
Einfach nur bemerkenswert wie toll die Mosel allgemein bei dieser Verkostung abgeschnitten hat!
PDF-Format, 3.67 MB

Weinwunder Deutschland

Am 06.07.2013 durften wir gemeinsam mit drei Spitzenweingütern in Stuart Pigotts wundervoller Sendung "Weinwunder Deutschland" auftreten.
Gerne können Sie sich die Sendung in der BR-Mediathek noch einmal anschauen. Einfach ins Suchfeld "Weinwunder Deutschland" eingeben und die Sendung vom 06.07.2013 anwählen. Viel Spaß!

Peer F. Holm "Der Sommer war sehr groß"

Aus der Weinwelt von Wein & Wissen

  Vinum März 2012
Talentschuppen: Kilian Franzen
318.62 KB

Achterbahn in Zeitlupe - von Claudio Denk

Eine faszinierende Reise durch den steilsten Weinberg Europas...