Die Besten Weine Deutschlands – Gault&Millau

Calmont Kabinett

Kilian Franzen, Mosel

Der Wein – Sein Erzeuger nennt ihn fast zärtlich „das leichte Moselkabinettchen“, den Wein, der einen lächeln lässt. Mit feinfruchtiger Restsüße, verspielter Säure und nur 8,5 Prozent Alkohol ist er ein wunderbarer Begleiter zu natürlich süßen Desserts auf Basis von Wald – und Gartenbeeren. Aber – und das macht ihn fast noch sympathischer – man kann die Nachspeise auch weglassen und sich nur am Wein delektieren .

Das Gut – Schon mit Anfang 20 übernahm Kilian Franzen das Weingut mit seiner Frau Angelina. Mit Leidenschaft und der Lust am Abenteuer, dem Bremmer Calmont als steilstem Weinberg Europas große Weine abzugewinnen, wurde diese Aufgabe aber bald zum Lebensinhalt.